Deutscher Tierschutzbund

Vermittlung

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Tier aus dem Tierschutz interessieren. Damit geben Sie den Tieren ein Zuhause, denen wir nur ein vorübergehendes Zuhause geben.

Jedes Tier hat seine eigene Persönlichkeit. Am besten kommen Sie vorbei und lernen unsere Schützlinge direkt vor Ort kennen. So können Sie sehen, ob "die Chemie stimmt".

Wir freuen auf Ihren Besuch. 

Zu unseren Katzen
Zu unseren Kleintieren
Zu unseren Hunden

Vermittlungshilfe

Mailo wird aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Er ist ein Hund, der auf seine Besitzer aufpasst und ist daher nicht für Anfänger geeignet. Er lässt sich gut an der Leine führen und auf dem Hundeplatz macht ihm der Parcours sehr viel Spaß. Auf andere Hunde ist er bisher noch nicht frei getroffen, an der Leine möchte er seine Besitzer beschützen und braucht daher eine Person, die weiß wie man damit umgeht.

Zuhause ist Mailo ganz verschmust und würde sich über ein Haus mit Garten freuen, in dem er sich frei bewegen kann. Das alleine bleiben kann Mailo noch nicht gut, das muss mit ihm noch geübt werden, hier wäre eventuell ein weiterer Hund von Vorteil, dieser sollte allerdings nicht kleiner als Mailo sein.

Zusammengefasst ist Mailo ein lieber verschmuster Hund, der täglich gearbeitet werden möchte und noch viel lernen kann.

Mailo:

  • 9 Monate
  • 60cm hoch
  • 25-30kg
  • geboren in Griechenland
  • Mischling

Bitte beachten Sie, dass sich Mailo nicht in unserem Tierheim befindet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Costea (0170 4151008).


 

Vermittlungshilfe

Wir möchten bei der Vermittlung dieser beiden Buben helfen. Es handelt sich um 2 männliche Chinchillas die Geschwister sind (ca. 6 Jahre alt). Sie sind leider nicht kastriert. (Die hier entstehenden Kosten würde mein Kollege übernehmen).

Der Schrank (Käfig) und einige Kartonagen Streu hat er ebenfalls noch, und würde diese gerne mit abgegeben.

 

Bitte beachten Sie, dass sich die Tiere nicht bei uns im Tierheim befinden. Bei Fragen, können Sie sich gerne an Herrn Roland Martin unter der Nummer 0172 -77 77 700 wenden oder auch Kontakt mit mir aufnehmen (Paulina Stahler 0176 - 80 60 15 01).


Vermittlungshilfe

Die Besitzerin muss sich leider schweren Herzens von ihrem schwarzen Schäferhund Aron trennen. Er legt bei ihr einen starken Beschützerinstinkt an den Tag, was heißt, dass er eine starke Führung benötigt. Aron ist nicht kastriert.

 

Bitte beachten Sie, dass sich Aron nicht in unserem Tierheim befindet. Bei Interesse an ihm, wenden Sie sich bitte an Frau Strauß (0157 71415012)


 

Vermittlungshilfe

Wir helfen, ein Zuhause für Lana zu finden. Bitte beachten Sie, dass Lana sich nicht bei uns im Tierheim befindet. 

Lana wird aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin abgegeben. Lana wird nur an hundeerfahrene Menschen abgegeben. Sie ist nicht als Anfängerhund geeignet! Sie braucht noch eine konsequente Erziehung. Vom vorherigen Besitzer wurde keine Erziehung vorgenommen, sodass Lana ihren eigenen Kopf entwickeln konnte. Sie wurde von diesem durch Ballspiel „erzogen“. Leinenführigkeit war nicht vorhanden, dies haben die jetzigen Besitzer recht gut trainiert. Es muss aber immer noch trainiert werden. Daher ist es wichtig jeden Tag konsequent mit ihr zu arbeiten. Nachlässigkeiten bemerkt sie sofort und nutzt diese auch aus.

An der Leine zeigt sie meistens eine leichte Aggressivität gegenüber anderen Hunden; sie prescht nach vorne und brummelt.

Auch bei Fahrrädern zeigt sie gelegentlich ein Nach-Vorne-Preschen. Hier muss sofort eingegriffen werden.

Lana ist nicht für eine Familie mit Kindern geeignet!!! Gegenüber Kindern zeigt sie eine enorme Aggressivität. Woher diese Aggressivität kommt, wurde bis jetzt noch nicht herausgefunden. Wahrscheinlich hatte sie als Welpe oder Junghund schlechte Erfahrungen gemacht.

Lana wird nur an standfeste Menschen abgegeben, da sie eine enorme Kraft zu Tage legt. Evtl. sollte ein sehr souveräner Ersthund vorhanden sein, welcher ihr seine Grenzen zeigen kann.

Lana ist eine sehr nervöse Hündin, was aus ihrer Vergangenheit vom Vorbesitzer herrührt. Sie hat dort nie gelernt zur Ruhe zu kommen. Dies muss konsequent geübt werden.

Mit dem Alleinebleiben hat sie so ihre Probleme, weswegen ein souveräner Ersthund von Vorteil wäre.

Alles im allen ist Lana jedoch ein lieber Hund, jedoch muss mit ihr täglich trainiert werden. Eine körperliche und physische Auslastung muss gegeben sein. Evtl. wäre eine Hundesportler der geeignete neue Besitzer.

 

Golden Retriever/Labrador Retriever Mischling

Name: Lana

Alter: 4 Jahre

Farbe: schwarz

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Gechipt: ja

 

Wenn Sie Lana kennenlernen möchten, kontaktieren Sie bitte direkt Frau Nitzsche (01515 0569029)

Kontakt

Tierheim Haßloch

Füllerweg 157
67454 Haßloch
Tel: 06324 4944
Fax: 06324 59518
tierschutzverein.hassloch(at)t-online.de

Bitte sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter. Das Team ist viel im Auftrag der Tiere unterwegs und kann nicht jeden Anruf entgegen nehmen. Wir rufen schnellstmöglich zurück. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aufgrund unseres hohen Arbeitsaufkommens nur verzögert antworten können.

Die Vermittlung findet nach Terminvereinbarung statt.

Unsere Amazon Wunschliste

Wenn Sie uns und unseren Tieren etwas spenden möchten, können Sie dies gerne über unsere Wunschliste tun